TechniSat

TECHNISTAR S1+

Variante wählen:

Verfügbarkeit: Auf Lager

159,99 €
Inkl. 19% MwSt.,
Versandkostenfreie Lieferung
ab 40 €
Details
Auf Lager
Lieferung bis Dienstag, den 28.03.2017Details

Produktbeschreibung

Mit dem TechniStar S1+ bietet TechniSat einen HDTV-DigitalSat-Receiver mit HD+, zahlreichen digitalen Zusatzdiensten, maximaler Funktionsbreite und bestem Benutzerkomfort. Dank den integrierten Conax und HD+ Entschlüsselungssystemen und zusätzlicher CI+ Schnittstelle ist dieser Komfortreceiver auch für den Empfang verschlüsselter Programme bestens geeignet.

Produktmerkmale

TV und Radio

Empfang aller freien digitalen TV- und Radioprogramme via Satellit (FreiSat-Digital)

"SiehFern INFO" (SFI)

Mit diesem kostenlosen elektronischen Programminformationsdienst (ePID) bietet TechniSat eine aktuelle und ausführliche Übersicht zu zahlreichen Programmen. Die Programmvorschau erstreckt sich auf bis zu sieben Tage, kann individuell angepasst werden und ist jederzeit verfügbar. Über SiehFern INFO kann außerdem jeder Timer leicht aktiviert werden - ein Knopfdruck auf der Fernbedienung genügt.

ISIPRO

Der kostenlose Programmlistenmanager von TechniSat erspart lästige manuelle Sendersuchläufe. Bei Frequenzänderungen oder bei Auf- und Abschaltungen von Programmen bietet dieser Dienst selbsttätig die Aktualisierung der vorhandenen Programmliste an. Dieser Vorgang wird ausgeführt, wenn man der Aktualisierung zugestimmt hat. Individuelle Listen bleiben erhalten und werden im Bedarfsfall angepasst.

TechniMatic

Dieser kostenlose Aktualisierungsdienst von TechniSat hält die Software des Gerätes auf dem neuesten Stand. Sobald Erweiterungen oder Verbesserungen der Betriebssoftware bereit stehen, wird zur angegebenen Zeit (einstellbar im Gerätemenü) selbständig ein Software-Update durchgeführt. Damit wird ein hohes Maß an Zukunftssicherheit sowie ein breiterer bzw. verbesserter Funktionsumfang gewährleistet.

AutoInstall

Bei der ersten Inbetriebnahme des Gerätes sind noch einige wichtige Einstellungen vorzunehmen (insbesondere Anpassungen an die örtlichen Gegebenheiten). In übersichtlichen Schritten führt der Installationsassistent von TechniSat durch die leicht verständlichen Dialoge, so dass die erforderlichen Konfigurationen schnell und mühelos durchzuführen sind. Ihr Gerät ist damit schon nach kurzer Zeit betriebsbereit.

TechniFamily

Mit TechniFamily lassen sich passwortgeschützte Nutzer-Profile anlegen. Für jedes Profil können individuelle Zugriffsmöglichkeiten und Beschränkungen, wie z.B. für ausgewählte Programme oder tägliche Fernsehzeiten, sowie eine maximale Nutzungsdauer definiert werden. So können Eltern das Fernsehverhalten dem kindgerechten Bedarf anpassen.

HDTV

HDTV steht für hochauflösendes Fernsehen und damit für eine ausgezeichnete Bildqualität. In HDTV können Bilder sehr viel detailreicher und in viel feineren Abstufungen dargestellt werden. Kontrast und Konturen sind präziser und Farben originalgetreuer. Außerdem stimmt das Breitbildformat der HDTV-Sendungen besser mit den menschlichen Sehgewohnheiten überein. Insgesamt wird also ein lebendigerer Eindruck erreicht.

DVRready -Externes Netzteil

Zeichnen Sie Ihre Lieblingsfilme oder Lieblingsmusik einfach auf externe Speichermedien auf! Nutzen Sie die Möglichkeit, verlustfrei Daten zu archivieren oder über die Timeshift-Funktion mit Zeitversatz wiederzugeben. Sie benötigen dazu eine USB-Festplatte mit externem Netzteil. Die Kompatibilität mit USB-Medien von Drittherstellern sollten Sie individuell mit Ihrem Fachhändler überprüfen, um die volle Funktionalität zu gewährleisten.

Timeshift

Bei dieser sehr nützlichen und beliebten Art der Aufnahme erfolgt die Wiedergabe bereits während der Aufzeichnung. Aufnahme und Wiedergabe finden also zeitgleich statt. Laufende Aufzeichnungen können jederzeit angehalten und später fortgesetzt werden. Ebenso ist es möglich, beliebige Szenen zu wiederholen oder unwichtige Passagen zu überspringen. Beginn und Fortgang einer Sendung kann man nun selbst bestimmen. Zur Nutzung von Timeshift ist ein Aufnahmemedium wie z. B. eine integrierte oder externe Festplatte erforderlich.

1 x Common Interface (CI+)

Dieses Gerät verfügt über eine Common Interface (CI+) Schnittstelle. Dabei handelt es sich um eine (allgemeine) Schnittstelle, die in Verbindung mit einem CI+-Modul und entsprechender SmartCard den Zugang zu verschlüsselten Programmangeboten, wie Pay-TV oder Pay-Radio ermöglicht.

Camping

Das Gerät lässt sich sowohl mit 230V am normalen Stromnetz, als auch über das 12V-Stromnetz z. B. eines Kraftfahrzeugs betreiben und eignet sich damit auch für mobilen Einsatz z. B. beim Camping.

HD+ 6 Monate

Mit diesem Gerät genießen Sie über SAT nicht nur alle frei empfangbaren HD- und SD-Programme, sondern auch die der verschlüsselten privaten HD-Sender RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, SPORT1 HD u.v.m. Mit der im Lieferumfang enthaltenen HD+ Karte haben Sie 6 Monate kostenfreien Zugriff auf das HD+ Programmangebot.

Pay-TV-fähig

Dieses Gerät ermöglicht auch den Empfang von verschlüsselten, entgeltpflichtigen Programminhalten (Pay-TV). Zum Empfang von Pay-TV benötigen Sie ein Abo des jeweiligen Pay-TV-Anbieters.

Universal Plug and Play (UPnP)

Dieses Gerät lässt sich über die integrierte Ethernet-Schnittstelle - optional auch über WLAN-Adapter - problemlos in ein Heimnetzwerk integrieren. Auf diese Weise können verschiedene Multimediageräte miteinander vernetzt und per UPnP/DLNA direkt angesteuert werden (z. B. PC, Fernseher, Audio-Anlage, Digitalkamera).

Conax

Integriertes CONAX-Entschlüsselungssystem mit SmartCard-Reader zum Empfang von Pay-TV- und Pay-Radio-Angeboten.

Nagravision

Integriertes Nagravision-Entschlüsselungssystem mit Smartcard-Reader zum Empfang von Pay-TV- und Pay-Radio-Angeboten.

Netzwerkschnittstelle

Über eine Netzwerkschnittstelle kann das Gerät z.B. über einen DSL-Router mit dem Heimnetzwerk verbunden werden. Diese Integration in das Heimnetzwerk ermöglicht u.a. die Kommunikation mit verschiedenen Multimediageräten - so können im Netzwerk diverse Multimedianinhalte abgerufen und abgespielt werden.

HDMI (out)

Diese leistungsstarke Schnittstelle ist speziell für die schnelle und verlustfreie Digital-Übertragung von hochauflösenden Bildern und hochentwickeltem Ton ausgelegt. Selbst komplexe Bildinhalte und schnelle Bewegungsabläufe werden in erstklassiger Qualität wiedergegeben. Neben ihrem hohen Leistungsvermögen zeichnen sich HDMI-Verbindungen auch durch eine bidirektionale Datenübertragung aus.

MP3-Wiedergabe

Dieses Gerät verfügt über eine integrierte Wiedergabefunktion zur Wiedergabe von Musik und Hörbüchern im MP3-Format.

Schnittfunktion

Aufgezeichnete Programme lassen sich über komfortable Schnitt- und Editierfunktionen nachträglich bearbeiten (z. B. Entfernung von Werbeblöcken).

TechniRouter-ready

Dieses Empfangsgerät ist kompatibel zu allen TechniRouter-Produkten. Unterstützte SCR-Normen finden Sie in den technischen Daten. SCR (Satellite Channel routing) ist eine Technik, mit der in einem Einkabelsystem eine Vielzahl an Sat-Programmen über eine unverwechselbare Frequenz an ein bestimmtes Empfangsgerät übermittelt wird.

FreiSatDigital

Via Satellit kann ein Vielfaches des Programmangebots von TV- und Radiosendern empfangen werden als dies über Kabel und Antenne möglich ist. Allein über die Satellitenposition ASTRA 19,2° Ost lassen sich hunderte von internationalen TV- und Radioprogrammen kostenfrei empfangen.

ePID

Elektronischer Progamminformationsdienst

Technische Daten

Anschlüsse

HDMI™ (out)1
USB 2.01
Common Interface Plus (CI+)1
Smartcard-Leser1
Audio-Ausgang digital elektrisch1
Audio-Ausgang analog1 (rechts / links)
Scart1
Video Cinch out1
Ethernet 10/100 (RJ-45)1
F-Buchse1

Artikelinformationen

Frontdisplay4 Digit - 7 Segment LED

Audio

Audio-Ausgang digital elektrisch1
Audio-Ausgang analog1 (rechts / links)

Audiokodierung

Abtastfrequenzen32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz
Audio ModeDual (main/sub), Stereo
AudiokompressionMPEG-1 & MPEG-2 Layer I & II, MP3

Bild-Funktionen

StandbildJa
ZoomJa

Empfangsbereit

HD+Ja

Entschlüsselungssysteme / Common Interface

ConaxJa
NagravisionJa
CI+Ja

Erweiterung mit CI+ Modul

Sky (nach Anschluss eines CI+ Moduls)Ja

LNB

Spannungsversorgung vertikal14 V
Spannungsversorgung horizontal18 V
LNB-Modulation22 kHz
Stromversorgungmax. 400 mA (kurzschlussfest)
DiSEqC1.0 / 1.2 /SCR1 = EN50494

Leistung / Energiewerte

Energiewerte BetriebMax17 W
Energiewerte Standby-Schnellstart5.11 W
Energiewerte LED0.42 W
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand8 W
Energiewerte Standby-Uhr0.59 W

Sat

Eingangsimpedanz75 Ω
Frequenzbereich950 ... 2150 MHz
Viterbiraten1/2, 2/3, 3/4, 5/6, 7/8 , (autom. Anpassung)
DVB-SQPSK
DVB-S2 ... 45 Mbaud
DVB-S28PSK - QPSK
DVB-S210 ... 31 Mbaud
FECRS, LDPC, BCH

Sonstige Features

Programmspeicher Gesamt5000
Programmspeicher Favoriten5000
Regionalprogramm AuswahlJa
TeletextJa
TeletextuntertitelJa
Seiten Speicher800
SleeptimerJa
WecktimerJa
OSD-SprachenOSD Sprachen, Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch

Stromversorgung

Nennspannung230 V
Frequenz50 Hz
Netzteilextern DC 12V/2A

Tuner

Tuner-TypDigitalSat
Empfang vonHDTV (MPEG-4 & 2), SD (MPEG-2)
Eingangsimpedanz75 Ω
Demultiplexinggemäß ISO 13818-1
DVB-S Tuner1
Frequenzbereich950 ... 2150 MHz
Viterbiraten1/2, 2/3, 3/4, 5/6, 7/8 , (autom. Anpassung)
DVB-SQPSK
DVB-S2 ... 45 Mbaud
DVB-S28PSK - QPSK
DVB-S210 ... 31 Mbaud
FECRS, LDPC, BCH

Umgebung

Luftfeuchtigkeit10 ... 75 %
Umgebungstemperatur5 ... 35 °C

Umwelt

Energiewerte BetriebMax17 W
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand8 W

Unterstützte Formate & Codecs

Audio-FormateMP3, MP2
Bild-FormateJPEG
Video-CodecsMPEG-2
Video-FormateTS, TS4, VOB

Videotext

Seiten Speicher800

Testurteile

Infosat Kauftipp 10/2010

Infosat Kauftipp 10/2010

FAQ

Sie haben Fragen zum Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Dabei ist uns wichtig, dass Sie die gesuchte Information und die Hilfe, die Sie brauchen, möglichst schnell und in leicht verständlicher Weise erhalten. Deshalb haben wir für Sie nützliche Antworten zu häufig gestellten Fragen aufgelistet.

  1. Ab wann gilt der kostenfreie Zeitraum zum Empfang von HD+?

  2. Beginnt das Abo sofort nach dem Einlegen der Karte oder muss die Karte aktiviert werden?

  3. Beziehen sich die Einschränkungen nur auf das Vorspulen der Werbung oder auch z. B. des Films?

  4. Funktioniert die Karte auch in einem AlphaCrypt- oder B2C-Modul?

  5. Ist es möglich, PVR-Aufnahmen extern zu brennen?

Bedienungsanleitung

TitelBedienungsanleitung TechniStar S1+
Zuletzt geändert07.09.2011 08:12
Dateigröße in MB11.91
Dateityppdf
Downloadlink

Firmware

TitelSoftware TechniStar S1+
Beschreibung15.07.2016

Release Notes:
- allgemeine Verbesserungen
- bei der Sortierung der HD+ Programme nach Aufruf der Werkseinstellung oder Standby –Funktion
- bei TechniSelect –Funktion beibehalten der Favoritenliste und HD+ Liste
Zuletzt geändert15.07.2016 14:22
Dateigröße in MB5.48
Dateitypzip
Downloadlink

Programme

TitelMediaport (Übertragungssoftware)
BeschreibungProgramm zur Übertragung von Dateien zwischen Empfangsgerät und PC
Zuletzt geändert08.09.2011 08:38
Dateigröße in MB7.47
Dateitypzip
Downloadlink

Programme

TitelTechniPort Beta Version
BeschreibungProgramm zur Bearbeitung von Programmlisten
Zuletzt geändert11.01.2013 07:48
Dateigröße in MB3.93
Dateitypzip
Downloadlink

Techn. Datenblatt

Zuletzt geändert20.07.2015 07:40
Dateigröße in MB1.76
Dateityppdf
Downloadlink

Kurzbedienungsanleitung

TitelKurzanleitung Windows 7 als UPnP Server einrichten
BeschreibungIn dieser Anleitung finden Sie eine Beschreibung auf deutsch, wie Sie Windows 7 als UPnP Server einrichten können.
Zuletzt geändert14.08.2012 11:25
Dateigröße in MB1.66
Dateityppdf
Downloadlink

* Weitere Informationen zu Garantiebedingungen